Am vergangenen Sonntag nutzten wir das gute Wetter und machten uns ein Bild von der Baustelle an der Ochshäuser Dorfstraße. Im Rahmen des Neubaus der Fußgängerbrücke über den Wahlebach wird auch die gesamte Haltestellensituation neu gestaltet. Neben befestigten Wegen werden Fahrradabstellplätze und barrierefreie Zuwegungen geschaffen. Diese komplette Neugestaltung geht auf einen Antrag der CDU Fraktion aus dem Jahr 2018 zurück und wird mit Fördergeldern entsprechend unterstützt. Leider hat diese Baumaßnahme eine temporäre Ampelregelung zur Folge, aber die Sicherheit der Bauarbeiter muss an der vielbefahrenen Straße gewährleistet sein. Wir freuen uns über die Aufwertung in diesem Bereich bzw. über die Verbesserung der Fuß- und Radwegesituation.

« DER NEUE VORSTAND WURDE AM 28.11.2019 GERWÄHLT KREISPARTEITAG MIT VORSTANDSWAHL AM 07.03.2020 »