Herzlich Willkommen auf der gemeinsamen Homepage von Gemeindeverband und Fraktion der CDU Lohfelden

Hier stellen sich die gewählten und aktiven Mitglieder vor, berichten über ihre Arbeit, laden zu Veranstaltungen ein und freuen sich über Ihre Meinungen und Anregungen.

____________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungshinweis:

____________________________________________________________________________________________________

Herbstspaziergang Herchenbach

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich Gäste und Mitglieder des Gemeindeverbands mit dem ortsansässigen Jagdpächter Herr Rasch bei der Schutzhütte Herchenbach zum gemeinsamen Spaziergang. Schon zu Beginn konnten wir mehrfach beobachten wie Hundehalter die Anleinpflicht nicht beachteten und deren Hunde über die Flächen rannten. Sicherlich mag das für die Hunde eine schöne Auslaufmöglichkeit sein, aber nach Berichten von Herrn Rasch ist dies für Waldtiere großer Stress. Am Waldrand angekommen, waren die letzten Sturmschäden und Aufräumarbeiten gut zu erkennen. Hier wurde uns fachkundig der Baumbestand und dessen Zustand erklärt. Leider konnte der Weg in die Söhre wegen Baumfällarbeiten nicht fortgesetzt werden, aber die dort eingesetzten Maschinen waren schon imposant. Unser Weg führte nun über die abgeernteten Felder mit Tierspuren und so erhielten wir auch noch darüber fachkundige Informationen. Auch das Thema gemeinsamer Lebensraum Natur mit Landwirtschaft, Wald und Tierbestand wurde ausführlich besprochen. Zum Abschluß hatten die Vorstandsmitglieder noch zum Verweilen mit einem kleinen Umtrunk und Selbstgebackenen am Parkplatz eingeladen. Vielen Dank für die fachkundige Führung an Herrn Rasch.

____________________________________________________________________________________________________

Engagement im Wahlkampf

Die Mitglieder des Gemeindeverbands waren in den 2 Wochen vor der Landtagswahl zu persönlichen Gesprächen auf dem Lohfeldener Markt, in der Hauptstraße und beim Einkaufszentrum am Lindenberg aktiv. Neben Wahlinformationsgesprächen wurden auch viele Themen aus Lohfelden angesprochen. Von Abschaffung der Straßenausbaubeiträgen mit dem CDU Antrag in der Gemeindevertretung bis hin zum Verkehr und allgemeine Verwaltungsthemen reichten die Themen. Diese Themen haben wir mitgenommen und werden sie bei der bevorstehenden Klausurtagung weiter bearbeitet. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer im Wahlkampf. Besonders den unermüdlichen „Plakat Reparatur“ Teams, die mit der diesjährigen Zerstörungswut viel Arbeit hatten. Auch den ehrenamtlichen Wahlhelfern in den Wahllokalen am Tag der Wahl ein großes Dankeschön.

____________________________________________________________________________________________________

Festakt 70 Jahre CDU Lohfelden

Einladung 70 Jahre CDU Lohfelden

Der Verbandsvorsitzende Dominik Haferburg begrüßte mehr als 60 Gäste, unter anderen Bürgermeister Uwe Jäger, den CDU Direktwahlkandidaten Frank Williges, den Vorsitzenden der Gemeindevertretung Bernd Hirdes und viele weitere Vertreter von Vereinen, Organisationen und Nachbarverbänden.

Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, überbrachte per Videobotschaft die besten Grüße aus dem Alfred Dregger Haus und richtete Glückwünsche vom hessischen Ministerpräsident Volker Bouffier aus. Dem schloß sich Frank Williges mit Grüßen vom Kreis- und Bezirksvorstand an und ging auf die bevorstehende Landtagswahl ein.

Frau Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann hielt eine Festrede, in der sie auch auf ihre Kindheit in Lohfelden einging und die Entwicklung der Gemeinde, in Zusammenarbeit mit der CDU Lohfelden, hervorhob. Auch die politische und wirtschaftliche Entwicklung Nordhessens wurde dargelegt und auf die bevorstehende Landtagswahl verwiesen. In diesem Zusammenhang verwies Frau Staatsministerin darauf, dass der nun beginnende Wahlkampf engagiert für eine weitere Regierungszeit der CDU in Hessen zu führen sei.

Anschließend wurde das leckere Buffet eröffnet, welches von den Vorstandsmit-gliedern organisiert wurde, hierfür allen Beteiligten ein großes Dankeschön.
Unser Ehrenvorsitzender Wolfgang von Heusinger wurde für 55 Jahre und der Verbandsvorsitzende Dominik Haferburg für 25 Jahre Parteimitgliedschaft von Frau Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann geehrt.

Das gemütliche Zusammensein mit vielen Gesprächen und Erinnerungen an 70 Jahre CDU Lohfelden wurde musikalisch umrahmt von der Band Dezibel, die von der Musikschule Söhre Kaufunger Wald zu Gast war.

Viele weitere Eindrücke von dem Festakt unter "Fotos"

____________________________________________________________________________________________________

Vorbereitung und Plakatierung zur Landtagswahl

Zahlreiche Helfer trafen sich zur Vorbereitung der Plakatständer bei unserem Mitglied Herbert Brethauer. Bei schönstem Wetter wurden die Wahlplakate auf entsprechende Holzständer aufgeklebt und zur Aufstellung vorbereitet. Beim anschließenden Grillen gingen die Helfer zum gemütlichen Teil über und planten die Aufstellaktion. Diese erfolgte dann in den folgenden Tagen durch 2er Teams im gesamten Gemeindegebiet. Neben den vorbereiteten Plakatständern wurden auch sogenannte Hohlkammerplakate platziert. Bereits bei der Plakatieraktion wurden die Teams von interessierten Bürgern zu politischen Themen angesprochen. Gerne stehen Ihnen die Mitglieder auch bei den unten genannten Veranstaltungen zu Gesprächen zur Verfügung.

____________________________________________________________________________________________________

Teilnahme beim 1000 Jahr Dorflauf in Vollmarshausen

Trotz leichten Regens begaben sich 3 CDU Mitglieder in die Startaufstellung zum Dorflauf im Rahmen der 1000 Jahr Feier Vollmarshausen. Mit entsprechender Bekleidung und voller Motivation ging es an den Start. Dieser wurde durch Bundesaußenminister Heiko Maas vorgenommen. Mit dem Zieldurchlauf konnten Carola Sprenger, Herbert Brethauer und Reiner Franz jeweils persönliche Erfolge erreichen. Einen weiteren Erfolg, abseits der Rennstrecke, hatte noch der Sohn von Reiner Franz. Bundesaußenminister Heiko Maas gab ihm ein Autogramm auf seine Starternummer. Ein erfolgreicher Lauftag dank der Organisatoren und Helfern.

____________________________________________________________________________________________________

Zu Besuch beim Sommerfest der CDU Fuldabrück

Mitglieder des Gemeindeverbands waren zu Besuch beim traditionellen Sommerfest der CDU Fuldabrück. Idyllisch am Ufer der Fulda ist die Gartenwirtschaft in Dennhausen gelegen. Bei schönen Wetter, leckeren Gegrillten und kühlen Getränken wurde die Nachbarschaftsbeziehung gepflegt. Unser örtlicher Kandidat Frank Williges gesellte sich zu uns und warb um die Unterstützung für die Wahl um sein Direktmandat bei den bevorstehenden Landtagswahlen (Kassel-Land II). Das herzliche Willkommen der Gäste aus Lohfelden wurde an diesem Abend mit vielen Gesprächen und guter Stimmung abgerundet.

____________________________________________________________________________________________________

Ministerpräsident Bouffier in Hofgeismar

Zum Wahlkampfauftakt der CDU im Landkreis Kassel war Ministerpräsident und Spitzenkandidat Volker Bouffier nach Hofgeismar gekommen. Er stellte den Anwesenden die Ziele für die kommende fünfjährige Wahlperiode vor und stimmte sie auf den bevorstehenden Wahlkampf ein. Von Seiten der CDU Lohfelden war Sabine Stuhlmann mit vor Ort. Weiterhin bekam unser örtlicher Kandidat Frank Williges (Kassel-Land II) die Unterstützung von der Landes-CDU für seinen Kampf um das Direktmandat in Hessens nördlichsten Landkreis zugesagt.

____________________________________________________________________________________________________

Besuch beim Linus Wittich Verlag in Fritzlar

Die Gemeinde Lohfelden hatte sich zum Verlagswechsel bei der Erstellung des „Blickpunkt Lohfelden“ entschieden. Nach den ersten Ausgaben hat die CDU Lohfelden die Möglichkeit zum Kennenlernen des Linus Wittich Verlags in Fritzlar gesucht. Eine Delegation wurde dazu in das Verlagsgebäude eingeladen und vom Geschäftsführer, Herrn Thomas Barthel, persönlich empfangen und durch die Verlagsräume geführt. Hierbei wurde die Produktion des Blickpunkts erklärt und wir konnten uns die aktuelle Ausgabe im Satz anschauen. Im Anschluß daran gab es noch ein Beisammensein, bei dem die Verlagsgeschichte erzählt und das vielfältige Verlagsangebot präsentiert wurde.

____________________________________________________________________________________________________

Gespräch mit Hessen Mobil über den Ausbaustand der Tank- und Rastanlage Lohfelden/Kassel

Zu einem Gespräch mit Hessen Mobil trafen sich Mitglieder des Gemeindeverbands, Gäste und unser Landtagsdirektkandidat Frank Williges bei Hessen Mobil im Büro Kassel. Hauptthema war die Entwicklung der Tank- und Rastanlage Lohfelden/Kassel an der A7. Hier sieht man tägliche Veränderungen an der Baustelle und so waren die Fragen auch sehr detailliert und wurden mit großem Fachwissen ausführlich beantwortet. Wussten Sie, dass die Bauarbeiten für die ca. 450 Stellplätze für Pkw, Lkw und Busse im Spätsommer abgeschlossen sind? Dann stehen auf der 8 ha großen Fläche neben Sitzgelegenheiten, Baumanpflanzungen und Grünstreifen auch 120 Mülltonnen und ein extra Toilettenhaus zur Verfügung. Komplettiert wird die Anlage durch die bereits vorhandene Rastanlage und eine neue Großtankstelle. Der Rückbau der alten Anlagen und Straße soll bis 2022 erfolgen und der Lückenschluß des Radweges zwischen Lohfelden und Fuldabrück über die Brücke der A7 soll bis zur neuen Fahrradsaison 2019 erfolgen, so die Vertreter von Hessen Mobil.

____________________________________________________________________________________________________

Besuch der Bundesgeschäftsstelle mit Erfahrungsaustausch

Anfang Juli konnten Parteimitglieder und Mandatsträger an einer Weiterbildung mit Erfahrungsaustausch in der CDU Bundesgeschäftsstelle in Berlin teilnehmen. Vom Gemeindeverband Lohfelden waren Bärbel Fehr und Dominik Haferburg für diese zwei Tage nach Berlin gereist und trafen, neben den Referenten, auf weitere 70 Teilnehmer aus ganz Deutschland. Ein besonders interessantes Thema war die neue Datenschutz Grundverordnung und deren Auswirkung auf die aktive Arbeit vor Ort. Bei einer Besichtigung der Bundesgeschäftsstelle, dem Konrad Adenauer Haus, wurden die Fachbereiche vorgestellt und erklärt. In Arbeitsgruppen wurden verschiedene Themen diskutiert und aufbereitet, hierzu stand die Mediathek und Wissensdatenbank der CDU den Teilnehmern zur Verfügung. Besonders interessant war die fast 2-stündige Diskussionsrunde mit der Generalsekretärin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer. Das Themenspektrum reichte von regional bis europäisch und es wurden Anregungen und Ideen, sowohl von der Bundesgeschäftsstelle als auch von den Teilnehmern, diskutiert.
Zum Abschluß lud Frau Annegret Kramp-Karrenbauer zum Gruppenfoto der Teilnehmer vor bekannter Kulisse ein. Hier finden auch die Presseerklärungen für das Fernsehen statt.

____________________________________________________________________________________________________

Besichtigung des neuen Recylinghofs

Organisiert durch den Gemeindeverband fand eine öffentliche Besichtigung des neuen Recyclinghofs des Landkreises an der bestehenden Biokompostierungs-anlage in Lohfelden-Vollmarshausen statt. Unter den interessierten Teilnehmern war auch unser Landtagswahl Direktkandidat Frank Williges und sein Kandidatenkollege aus dem Nachbarwahlkreis Alexander Lorch. Sachkundig führte uns Dipl.-Ing. Alexander Rink mit viel Fachwissen und kompetenten Antworten auf unsere Fragen über das große Areal. Für die Bürgerinnen und Bürger wurde hier eine Anlage erstellt, die die fachgerechte und legale Müllentsorgung bequem und einfach macht. Neben der Entsorgung gehört die Wiederverwertung und Gewinnung von Rohstoffen zu den Hauptaufgaben bei den betrieblichen Abläufen. Die geschieht seit längerer Zeit im Bereich Bioabfall, hier werden Rindenmulch und verschiedene Sorten von Erden produziert und verkauft. Von der Qualität überzeugten sich die Teilnehmer direkt vor Ort. Die Infrastruktur, Technik und Abläufe der ganzen Anlage wurde ausführlich dargestellt und erklärt, dafür möchten wir Herrn Rink auch auf diesem Weg nochmals danken.

____________________________________________________________________________________________________

Zuhörtour im Kasseler Kulturbahnhof


Rund 180 CDU-Mitglieder waren in den Südflügel des Kasseler Kulturbahnhofs gekommen, um das neue CDU-Grundsatzprogramm mit der Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer zu diskutieren. Im Rahmen ihrer
„Zuhör-Tour“ war Kassel, für den Bereich Nordhessen, ihre 36. Station.

Das aktuelle Grundsatzprogramm wurde 2007 beschlossen und vieles hat sich seit dem verändert, aber wie
positionieren wir uns als CDU dazu? Bereits im ersten Schritt werden die Anliegen der CDU-Mitglieder als
Grundlage des gesamten Prozesses aufgenommen. Daher zunächst einmal zuhören und mit Diskussionen die
Mitglieder einbinden – noch bevor ein erster Entwurf erarbeitet wird.

Dabei wurden bei Einzelthemen wie Verkehr, Digitalisierung, Gesundheit, Pflege, Ehrenamt, Landwirtschaft und
insbesondere die Herausforderungen für den ländlichen Raum beleuchtet. Schließlich sollen Debatten über strittige
Punkte öffentlich geführt werden. Mit der Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer stand eine kompetente
und interessierte Zuhörerin den Teilnehmern, unter anderem auch der Gemeindeverbandsvorsitzende Dominik
Haferburg, zur Verfügung. Es wurden noch viele weitere Themen, wie zum Beispiel Insektenschutz, PKW-Maut, Wind-
energie, Wohnungsbau und die Einführung einer Dienstpflicht diskutiert.

Was sich nicht ändert sind die Werte der CDU, das Bekenntnis zum christlichen Menschenbild genauso wie unsere
christlich-soziale, liberale und konservative Wurzel. Ein neues Grundsatzprogramm bietet uns die Chance, zeitgemäße Antworten aus unseren bleibenden Werten abzuleiten.

____________________________________________________________________________________________________

____________________________________________________________________________________________________

Letzte Aktualisierung 11.18.2018